Wer sind wir ?

Im Jahre 2002 musste auf die steigende Nachfrage des Marktes reagiert werden. Die Ziele waren hoch gesteckt. Die neue Marktstrategie schloss die folgenden Veränderungen ein, die heute erreicht, bzw. perfektioniert werden:

  • Errichtung einer neuen Werkhalle, die größer und funktioneller ist
  • Einrichtung einer neuen integrierten und automatisierten Produktionsstraße
  • Installation einer neuen Software (WinPro), die uns erlaubt, den Produktionsprozess zu optimieren und gleichzeitig auch die Möglichkeit eröffnet, Bestellungen per Internet aufzunehmen, den Produktionsverlauf aller Aufträge zu verfolgen und komplette Kostenvoranschläge mit den technischen Details eines jeden Rahmens zu erstellen.

Einige Bedingungen, um die Produktion zu optimalisieren:

  • Lagerverwaltung
  • Auftragsanalyse
  • Kennkarte jedes Einzelteils
  • Doppelte Schweiß- und Entgratungsstraße
  • Hochperformante Maschinen
  • Erhöhung der Maschinenproduktivität
  • Verarbeitung und Qualitätskontrolle
  • Zukünftige Investitionen: Blechbiegemaschine, zweites maschinelles Fertigungszentrum, Brückenkran zur Hochlagerung.